ommentare bei “Rezept: Herzhafte Thunfischmufins”

  • Borstel
    Alina

    Hallo Sebastian,

    endlich habe ich gestern die Thunfischmuffins gebacken, nachdem ich monatelang mit deinem Rezept geliebäugelt habe. Tatsächlich habe ich vier Eier verwendet – mir kam die Masse so “trocken” vor … und noch gehackte grüne Oliven und grüne Paprika ergänzt. Gewürzt habe ich mit Thymian, Majoran, Oregano, Rosmarin, Knoblauch und Chili. Beim Käse habe ich mich für Emmentaler entschieden. Es war sooooo lecker! Am liebsten würde ich die gleich heute wieder backen :-)

    Dazu gab es Feldsalat und Kräuterquark. Also alles eher im Stil LCHF. Tolles Rezept – vielen Dank dafür!

    • Borstel

      Freut mich, dass es dir geschmeckt hat! :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>